KGV Sonnenglück e.V.

Der Gartenverein wurde 1910 unter dem Namen Bautzmann-Schmidt gegründet und 1951 in „Sonnenglück“ umbenannt.

Die Anlage umfasst heute 184 Gärten und ist damit im Maßstab der Leipziger Vereine von mittlerer Größe. Die Parzellenfläche schwankt zwischen 115 und 400 m² um einen Mittelwert von etwa 200 m².

1.Vorsitzender Hans - Joachim Tobel,  2. Vorsitzender Dr. Rolf Trettin, Schatzmeister Peter Sturm
 

Vereinslogo KGV Sonnenglück e.V.

( Quellen Website KGV Sonnenglück e.V.)


powered by Beepworld